LP GLEICHLAUFSCHWANKUNG „PUNKS VERSTEHEN KEINEN SPASS“

 

Ich frage mich bis jetzt warum ich diese Band nicht schon früher kennengelernt habe?
Wer dieses Brett nicht kennt, hat meiner Meinung nach wirklich was verpasst!
Die in Halle/Saale ansäßige Funcombo überzeugt nicht mit typischem Deutschpunk Gedudel, sondern mit antiklischee Texten und ungewöhnlichen Klängen die ich nicht einzuordnen vermag!
Das Programm auf dieser, abgesehen von mehreren Samplerbeiträgen, glaube ich einzigsten Platte der Gruppe, reicht von provokanten Songs wie "Knüppel raus" (vertonte OstpunkHymne), über Lieder die das denken anregen und einem deutlich machen wie festgefahren manche Leute sind (z.B. ... das Land in dem ich Lebe) ,bis hin zu einfachen Funsongs bei dehnen man sich einfach das Schmunzeln nicht verkneifen kann wie bei "mein kleiner Eisbär".
Das Lied "kotz in Schrank (Punks understand no fun)" was denke ich mal am bekanntesten ist möchte ich hier umbedingt noch als Hörtip erwähnen!
Als Leckerlie gibts dann noch diesen super Hallischen Dialekt und Andre Z. seine Zwischenansagen dazu!
Wer keinen Bock hat immer nur "Nazis raus!" und "Anarchy in germany" zu hören, sollte sich das umbedingt mal antun.

MICHA